Hanna organisiert sich… #IchBinHanna
16189
post-template-default,single,single-post,postid-16189,single-format-standard,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Hanna organisiert sich… #IchBinHanna

Bildungsministerin Anna Karliczek sagt Hanna sei zufrieden, wir haben sie selbst befragt… Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=A_5aLjtdX4Y.

#IchbinHanna ist ein spontan entstandener Twitter-Trend, der auf ein Erklärvideo (https://www.youtube.com/watch?v=PIq5GlY4h4E) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) reagiert. Dort rechtfertigt das BMBF die prekären Lebensläufe in der Wissenschaft. Seitdem stehen die schlechten Arbeitsbedingungen von Wissenschaftler*innen in der öffentlichen Debatte. 

Eine Initiative von NGAWiss in Kooperation mit ver.di und GEW,

Besonderer Dank an René Tuma, Christopher Lukman, Sandra Janßen, Johannes Dominik Hardt, Britta Ohm


Produktion, Konzept und visuelle Gestaltung: 

Bitteschön TV www.bitteschoen.tv

 

#HannaOrganisiertSich

#ichinHanna

#HannaGetsOrganized 

#ichbinReyhan

#wirsindhanna

#ichbinReyhan

#FrististFrust

 

Kontakt:

www.mittelbau.net

www.verdi.de 

https://www.gew.de/ 

 

Twitter:

@ngawiss

@_verdi