Bundesweites Netzwerktreffen 2024
18077
post-template-default,single,single-post,postid-18077,single-format-standard,bridge-core-3.0.9,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.13.0,vc_responsive

Bundesweites Netzwerktreffen 2024

(English Below)

Liebe NGAWiss Mitglieder und Interessierte,

wir laden euch zu einem Netzwerktreffen am Samstag den 22. Juni in Berlin ein. Ort ist der Kiezraum in Kreuzberg (www.kiezraum.org).

Ziel des Treffens ist es, sich über die Entwicklungen zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), vor allem bezüglich der bevorstehenden Lesung im Bundestag, auszutauschen und Möglichkeiten des Protests in den kommenden Monaten zu besprechen. Je nach Teilnehmer*innenzahl stellen wir ein passendes Programm zu diesem Thema und anderen in Zusammenhang mit der Arbeit in der Wissenschaft (Wissenschaftsfreiheit, Grundfinanzierung) zusammen, gern auch mit eurer Unterstützung.

Beim Treffen werden wir uns auch auf eine am späten Nachmittag / Abend stattfindende Protestaktion vorbereiten, die anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin, welche an dem Abend stattfindet. Alle sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen.

Bitte meldet euch unter diesem Link bis zum 15.6. an:

Datum: 22.6.24

Zeit: 13-17 Uhr

Solidarische Grüße von NGAWiss

 

 


 

Dear NGAWiss members and interested parties,

We would like to invite you to a network meeting on Saturday, June 22nd in Berlin. The location is the Kiezraum in Kreuzberg (www.kiezraum.org )

The aim of the meeting is to exchange views on the developments regarding the amendment of the Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG), especially with regard to the upcoming reading in the Bundestag, and to discuss possibilities of protest in the coming months. Depending on the number of participants, we will put together a suitable program on this topic and others related to work in academia (academic freedom, basic funding). You are invited to contribute either by suggesting topics and/or your own expertise in any of these topics!

At the meeting, we will also prepare for a protest action in the late afternoon/evening, which will be oriented towards the Long Night of Science in Berlin, which will take place that evening. Everyone is cordially invited to participate.

Please register here until 15.6:

Date: 22.6.2014

Time: 1-5 pm

Solidary greetings from NGAWiss,

Isabel, Álvaro and Kristin from the NGAWiss coordination committee.