Workshop 7.7. Frankfurt/M.

unter_bau und NGAWiss laden ein:
 
Mittelbauinitiativen vor Ort gründen.
Lokal kollektiv handlungsfähig werden.
 
Am Freitag, den 7. Juli 2017, 10-18 Uhr
Im Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt/M.
 
Wie können prekär beschäftigte WissenschaftlerInnen sich zusammenschließen und lokal kollektiv handlungsfähig werden?  Wie finden EinzelkämpferInnen zusammen und wie können wir lokal mobilisieren? 
#NGAWiss hat sich aus einigen starken lokalen Mittelbauinitiativen gegründet. Es ist klar, dass die Stärke unseres Netzwerkes und unserer Kritik am derzeitigen Wissenschaftssystem davon abhängt, dass es mehr starke lokale Gruppen gibt. 
Das Treffen in Frankfurt dient dazu, lokalen Gruppen und EinzelkämpferInnen beim lokalen Aufbau zu helfen und in Kontakt zu bringen. Es wird konkrete Beispiele aus der Praxis existierender Gruppen geben, sowie spezifische Workshops zur Organisierung und Aufbau lokaler Strukturen.  Außerdem wird in Frankfurt unser lange angekündigter Leitfaden zum Aufbau lokaler Organisation geplant und so weit wie möglich zusammengestellt werden. 
Anmeldungen einfach kurz per Mail.
Schlafplätze können für Donnerstag und Freitag organisiert werden
 
10 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
 
10.30-12Uhr
Inputs von Mittelbauinitiativen zur eigenen Geschichte (je ca. 15 Min.)
– Mittelbau-Ini Dresden
– Prekäres Wissen Berlin
– unter_bau (Frankfurt)
– Mittelbau-Ini Mannheim im Aufbau 

12-13Uhr
– unter_bau zum Organizing (15-20 Min.)
– Gemeinsame Diskussion zu Organizing-Erfahrungen und Strategien
 
13-14Uhr: Mittag
 
14-15.30
Workshopphase 1): Austausch und Diskussion zum lokalen Aufbau und Leitfadenentwurf
 
15.30 Kaffeepause
 
16-17.30
Workshopphase 2): Austausch und Diskussion zum lokalen Aufbau und Leitfadenentwurf
 
17.30: Abschlussplenum
 
18.00 Lokale Organisation im lokalen Lokal! Gemeinsamer Abend in FFM!

 

&